Andreas Gabalier

Vor vorne: Der Regelfall ist es, dass meist  erfolgreiche Künstlerinnen und Künstler im Rahmen eines Showcases ihre neue Alben vorstellen. Manchmal erstreckt sich die Präsentation gleich über mehrere Neuvorstellungen wie etwa die imposante Veranstaltung „Neue Welle“, bei der 2018 u. a. Anna-Maria Zimmermann ihr neues Album erstmals vorgestellt hat und die Gruppe „Lichtblick“ vorgestellt wurde. Veranstaltungen dieser Art sind insbesondere für Medienvertreter, also z. B. für Fernsehen, Funk und Presse gedacht. Eine dieser recht seltenen Events war für den 18. Mai 2018 in Berlin angekündigt. Der österreichische Ausnahme-Superstar Andreas Gabalier wollte im Rahmen eines Showcases sein heiß erwartetes neues Album „Vergiss mein nicht“ vorstellen. Wir von Schlager.de haben uns sehr über die Einladung gefreut. Leider musste die Veranstaltung aus organisatorischen Gründen abgesagt werden. 

Vorfreude auf neue Songs groß

Auch wenn wir uns sehr gefreut hätten, Euch schon frühzeitig über die neuen Songs von Andreas informieren zu können, haben wir natürlich vollstes Verständnis dafür, dass sein Terminplan sehr eng gestrickt ist. Das steigert die Vorfreude umso mehr – und selbstverständlich werden wir von Schlager.de Euch ausführlich über Andreas‘ neues Album und die anschließende Tour auf dem L­­aufenden halten. Sollte die Verletzung von Andreas Gabalier doch ernster sein, als wir bisher vermuten, wünschen wir natürlich eine schnelle Genesung!